Skip to main content

Spielbericht F2 KW 3 2021-22

TV Großengstingen 2 - Spvgg Mössingen 2 23:30 (6:13)
23.01.2022

Nachdem die letzten zwei Hinrunden Spiele der Mössingerinnen abgesagt wurden, freuten sich die Mössinger Mädels nun sehr darauf eines der Nachholspiele bestreiten zu dürfen. Zumal es ein sehr wichtiges Spiel für die Mössingerinnen war, da Großengstingen nur einen Tabellenplatz hinter ihnen liegt. Somit starteten die Mössinger Mädels am vergangenen Sonntag hochmotiviert in die Partie und setzten sich in den ersten 15 Minuten mit einem Spielstand von 6:1 ab. Die erste Halbzeit zeichnete sich vor allem durch die sehr starke Abwehrleistung sowie einer sehr guten Torwartleistung aus. Im Angriff konnte man sich mit Kontern und schön herausgespielten Toren, zu einem Halbzeitstand von 6:13 absetzen. In die zweite Halbzeit starteten die Mössinger Damen leider nicht so stark. Die Abwehr stand nicht mehr so kompakt und die Großengstingerinnen konnten sich öfter durchsetzen. Auch der Angriff wurde von technischen Fehlern und nicht verwerteten Chancen geprägt, wodurch sich die Gegnerinnen in der in der 48. Minute auf eine Tordifferenz von 3 Toren (21:24) herangearbeitet haben. Daraufhin wurde vom Mössinger Trainer Achim Müller eine Auszeit genommen, um seine Mädels zu motivieren und appellierte daran die letzten 10 Minuten nochmals für den Sieg zu kämpfen. Gesagt getan gelang es den Mössingerinnen wieder eine starke Abwehr zu spielen und erneut ein paar schöne Tore rauszuspielen. Nach einer guten kämpferischen Leistung des gesamten Teams konnte man mit 23:30 hochverdient gewinnen. Die Frauen 2 bedankt sich für die tolle Unterstützung der Zuschauer und sind hochmotiviert auf die nächste Partie am 29.01.2022 in Tübingen.
Es spielten: Emmy Weinhardt (Tor), Mara Buck (Tor), Marissa Hammerschmidt (3), Jasmin Schäuble (5), Marissa Skorupka (3), Nadine Herter (2), Lisa Marquardt, Jacqueline Müller (4), Ina Möck (1), Verena Flur (2/2), Cara Schnaidt (5/2), Alisha Claes (3), Lea Arlinghaus (1), Lina Luz (1).