Spielbericht F1 KW 45 2021-22

Spvgg Mössingen - HSG Rottweil 29:28

13.11.2021

Am vergangenen Samstag konnten sich die HIM-Ladies in einer nervenaufreibenden Partie gegen die HSG Rottweil durchsetzen. Den schlechteren Start in das Spiel erwischten dabei die Frauen aus Mössingen. Zunächst einmal musste die Heimmanschaft immer wieder einem Rückstand hinterherlaufen, ehe sie kurz vor der Halbzeit durch Mara Meyer zum 14:13 erstmals in Führung gingen. Nach dem Seitenwechsel lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch, bei dem die Führung ständig wechselte. Durch eine immer besser werdende Abwehrleistung und einem 6-0 Lauf durch die Tore von Jennifer T., Katharina M., Anna-Lena F. und Cara S., konnten sich die HIM-Ladies in der 42. Minute das erste Mal zu einem Spielstand von 27:21 absetzen. Durch eine offensive Abwehr der Rottweilerinnen und der vergebenen Torchancen aus Mössinger Sicht, konnten sich die Gäste in der 59. Minute auf einen Spielstand von 29:28 heran kämpfen. Die Frauen aus Mössingen konnten allerdings das Ergebnis über die Spielzeit bringen und sind dadurch weiterhin ungeschlagen in der Landesliga.

Es spielten : Alina Gehring (Tor), Nina Schneller (Tor), Ulla Schäfer (5), Mara Meyer (1), Sophia Alber (2), Flora Alber (1), Jennifer Thieme (3), Katharina Mayer (4), Alexa Müller (3), Anna-Lena Flur (6), Verena Flur, Cara Schnaidt (2), Alisha Claes (2)

© Handball in Mössingen
Powered by R3D
© Handball in Mössingen • R3D