Spacer

Turnier mJB in Reutlingen

Die mJB mit einem sehr guten zweiten Platz beim Turnier in Reutlingen!

Es geht sehr bald los und die männliche B-Jugend aus der Spvgg-Handballabteilung ist heiß auf die Winterrunde in der Württembergliga. Bis auf eine Woche Trainingspause wurde in den Sommerferien durchtrainiert und mit wöchentlich drei Einheiten geht man nun in die letzten Wochen vor dem Saisonstart. Am vergangenen Wochenende stand ein erster Härtetest beim Vorbereitungsturnier in Reutlingen an. Die starken Herrenberger kannte man aus vielen Jahren gemeinsamer Spielrunden, alle anderen Gegner waren unbekannte Teams. Der Tag begann mit dem Spiel gegen die Gäu-SG und Mössingen führte aus einer starken Defensive heraus mit 5:3. Dann ließ der Favorit aber nichts anbrennen, ging selber in Führung und baute diese auch aus. Die „Mössinger Jungs“ starteten also mit einer Niederlage, was sie nicht aufstecken ließ: Im zweiten Spiel legte man selber ein 5:0 gegen die HSG Ermstal auf’s Parkett und ließ sich dann auch nicht mehr die Wurst vom Brot nehmen, mit einem souveränen Sieg zog man also ins Halbfinale ein. Dort wartete der Lokalmatador aus Betzingen, der eine starke 6:0-Abwehr hinstellte und einen wirklich überragenden Rückraum-Linken in der Mannschaft hatte. So tat sich Mössingen schwer, erst als Betzingen ermüdete, ging man langsam in Führung, es war Emil Hahn mit zwei starken Steals, der letztlich für den HiM-Sieg sorgte. Und so stand man im Finale und es ging, wie schon fast erwartet, wieder gegen die SG H2KU Herrenberg. Der große Favorit legte fünf Tore vor, ehe sich Mössingen bis auf 5:9 heranarbeitete. Bis auf drei Tore konnte man noch verkürzen, das war’s aber schon. Die Gäu-SG holte sich mit attraktivem Handball völlig verdient den Turniersieg. Mössingens Trainer waren zufrieden: „Wir haben zwar viel trainiert, aber aufgrund von Urlaub und Ferienjobs haben halt doch einige Jungs gefehlt. Das Turnier heute war deshalb richtig gut, um Spielpraxis zu sammeln“. Für die kommenden zwei Wochen ist also noch genug Arbeit vorhanden, bevor es dann Ende September losgeht.

 

 

mBj Turnier Reutlingen

 

 

 

Mit dieser Mannschaft wollen die Trainer Jürgen Möck und Florian Seidel Württemberg unsicher machen.

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung

spvgg logo 200 finessPlus buttonwir bewegen moessingen

VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
RÖWA
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden