Spacer

Neuzugang F. Nr. 7 Saison 2020/21

Jule Mayer verstärkt den Mössinger Frauenbereich!

Ein ganzes Quartett greift aus Schömberg greif in der kommenden Runde bei der Sportvereinigung Mössingen an, mit Jule Mayer stellen wir eine ehrgeizige Rechtsaußen-Spielerin vor und freuen uns ein weiteres Mitglied in der HIM-Familie begrüßen zu dürfen. Die 20-jährige bringt bereits die Erfahrung von zwei Aufstiegen mit sich und wurde auch im letzten Jahr mit der TG Schömberg Meister in der Bezirksliga im Aktivenbereich. Sie ist nun heiß auf die neue Herausforderung Landesliga: „Das obere Tabellendrittel ist mein Ziel“ formuliert sie selbstbewusst. Athletisch ist sie jedenfalls auf der Höhe, konnte in der Jugend immer wieder auch bei leichtathletischen Wettkämpfen gewinnen, die Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen hatte sie quasi im Abo. Und warum nun der Wechsel nach Mössingen? „Als Theresa ihre Wechselüberlegungen formulierte, hörte sich Mössingen sehr attraktiv an und die ersten Wochen Training verlaufen vielversprechend, ich freue mich total auf den neuen Club“. Jule ist Erzieherin und auch außerhalb des Handballspielfeldes sehr vielseitig unterwegs: Sie spielt Klarinette und Klavier und in ihrer Freizeit reist sie außerdem gerne. Mit dieser Vielseitigkeit und auch ihrem Humor ist Jule, die ihren Spitznamen „Mulm“ mitbringt, eine absolute Bereicherung für den Mössinger Frauenbereich. Ein herzliches Willkommen in der Handballabteilung Jule Mayer!

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung
VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
Speidel GmbH
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden