Spacer

Spielbericht wJD-2 KW48 2019-20

Dritter Spieltag
01.12.2019

Am Sonntag, den 1.12. hatte die weibliche D2-Jugend ihren Heimspieltag. Das erste Spiel, das wir gegen Metzingen spielten, verloren wir leider mit 3:7, da wir uns im Angriff sehr schwer taten und nicht ins Spiel fanden. Im zweiten Spiel gegen Herrenberg rissen wir uns dann etwas zusammen und gewannen schließlich mit 5:3. Das dritte und letzte Spiel gegen Rottenburg, die Manndeckung spielten, gewannen wir glücklicherweise etwas torreicher mit 11:8. In die Weihnachtspause gehen wir auf dem 2. Tabellenplatz, worüber wir uns sehr freuen! Ein herzliches Dankeschön an alle Mithelfer des Heimspieltages, es hat alles super geklappt. Ohne euch sähen wir alt aus!

 

Spielbericht wJD-2 KW 45 2019-20

Samstag, den 9.11. 20019 wJD-2  2. Spieltag in Rottenburg.
Das erste Spiel gegen die Heimmannschaft konnte mit einem guten Angriff mit 10:7 gewonnen werden. Danach stand das Spiel gegen die bis dahin ungeschlagenen Metzinger an. Mit einer hervorragenden Abwehrleistung und tollen 1:1-Aktionen konnten die Mädels das Spiel mit 7:6 für sich entscheiden. Die beiden Punkte des letzten Spiels gegen Herrenberg gingen mit 11:5 ebenfalls nach Mössingen. Trainerin Lara Bader war sehr zufrieden mit ihrer Mannschaft und hofft weiterhin auf eine klasse Leistung der Mössinger Mädels beim nächsten Spieltag in Mössingen am 1. Dezember.

Erfolgreich für Mössingen waren: Zarina (Tor), Caroline, Dilay, Finja, Janka, Juliane, Lamija, Lena, Lilith, Linn, Lotta, Ronja, Sara und Veronika.

 

Spielbericht wJD-2 KW42 2019-20

Weibliche D2-Jugend: Erster Spieltag

Am Sonntag, den 20.10. hatte wir mit der D2 unseren ersten Spieltag in Metzingen. Das erste Spiel, das lange Zeit ausgeglichen war, verloren wir leider knapp mit 6:4 gegen Metzingen 2. Dann kam das Spiel gegen Rottenburg 1, das wir bedauerlicherweise auch mit 2 Toren Unterschied verloren, obwohl wir hätten besser spielen können. Vor dem 3. Spiel hatten unsere Trainerinnen Lara und Caro die Idee, dass jeder der oft auf den Torwart oder daneben wirf, Haribo ins Training mitbringen muss, für den Fall dass wir gewinnen. Daraufhin gaben wir alle unser Bestes und gewannen das letzte Spiel mit 18:7 gegen Herrenberg 2. So landeten wir glücklicherweise dank der guten Tordifferenz sogar noch auf dem 2. Tabellenplatz!

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung
VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
Speidel GmbH
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden