Spacer

Mannschaft wJA-1 (2021-22)

A Jugend MSpielklasse: wJA-VK-2

Trainer: Trainer Fiedler
                Lisa Harrer
               

Jahrgang: 2003/2004

Trainingszeiten:
Montag: 17:30 - 19:00 Uhr
Steinlachhalle Mössingen

Donnerstag: 19:00:20:30 Uhr
Steinlachhalle Mössingen

 

A Jugend MSpielklasse: wJA-VK-2

Trainer: Trainer Fiedler
                Lisa Harrer
               

Jahrgang: 2003/2004

Trainingszeiten:
Montag: 17:30 - 19:00 Uhr
Steinlachhalle Mössingen

Donnerstag: 19:00:20:30 Uhr
Steinlachhalle Mössingen

 

Text bearbeiten - Anfang:

 

Hintere Reihe von links nach rechts: Lara Bader, Lilian Seidel, Franka Axmann, Trainer Rainer Fiedler, Madlen Scheffold,
Sophia Bernhardt, Kim Fiedler
Vordere Reihe von links nach rechts: Hanna Pastoors, Jule Gaßner, Luca Lahaye, Annika Kleih, Johanna Budde, Laura Dürr
Es fehlen: Virginie Huber, Lina Peplau, Mieke Wagner, Trainerin Lisa Haarer

Eine besondere Saison liegt hinter uns: Nach einer etwas anderen Vorbereitung im vergangenen Jahr konnte es die wJB1 im vergangenen Oktober endlich ihr Können in der Württembergliga unter Beweis zu stellen. Nach der Absage der Qualirunde bekam man durch eine gute Platzierung im Vereinsranking, die Möglichkeit in der Württembergliga zu starten. Dass man hier durchaus richtig war, konnte man mit 3 Punkten aus den ersten beiden Spielen beweisen. Doch bevor man so ganz in der Saison angekommen war, war diese leider auch schon wieder beendet.

Es sollte ein halbes Jahr ohne Mannschaftstraining folgen. Und über große Strecken ohne das geliebte Spielgerät. Wann immer es die Infektionszahlen zuließen, wurde individuell in der Halle trainiert, was vor allem auch die Motivation immer wieder auffrischen konnte. Ansonsten musste man sich mit Trainingsplänen und individuellen Laufeinheit fit halten, für jeden Mannschaftssportler eine herausfordernde Situation.

Im Mai dann endlich die langersehnte Rückkehr ins Mannschaftstraining. Und damit die Vorbereitung auf die Saison in der A-Jugend. Zusammen mit 5 Spielerinnen des Jahrgangs 2003, die bereits letztes Jahr zur A-Jugend gehörten, bilden die Spielerinnen der letztjährigen B1 den neuen Kader der wJA1, die in der kommenden Saison auf Verbandsebene auf Punktejagd gehen wird.

In den ersten Trainingswochen lag der Schwerpunkt darin, die Mädels wieder an die Halle und den Ball zu gewöhnen, die athletischen Grundlagen zu legen und die taktischen Grundabläufe wieder ins Gedächtnis zu rufen. Bevor dann die Feinabstimmung in der Abwehr und die Erarbeitung des einen oder anderen neuen taktischen Elements in den Vordergrund rücken. Neben alldem soll natürlich auch die athletische und technische Ausbildung nicht Vergessenheit geraten, um neben einer erfolgreichen Saison mit der A-Jugend die Spielerinnen auch optimal auf den Übergang in den aktiven Bereich vorzubereiten. Im Rahmen dessen werden die Spielerinnen auch die ein oder andere Einheit in den Frauenmannschaften absolvieren.

Die Motivation im Training ist hoch und die Vorfreude auf die neue Saison groß, möchte man doch endlich wieder im Trikot auf dem Spielfeld stehen und sich der neuen Altersklasse beweisen.

 

 

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung

spvgg logo 200 finessPlus buttonwir bewegen moessingen

VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
RÖWA
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden