Spacer

Männliche D-Jugend beim Sommerturnier

Seit Wochen trainiert unsere männliche D-Jugend in neuer Formation auf die kommende Winterrunde. Nachdem man nächstes Jahr mit einem Team in der höchsten Liga und einer weiteren Mannschaft in der Kreisliga antreten wird, kommen nun die Sommerturniere gerade richtig, um eine erste Standortbestimmung durchzuführen. Aufgrund des Auswahltrainings und anderer Verpflichtungen der Jungs reiste man nur mit einer Mannschaft nach Reusten, im ersten Spiel konnte man aber sofort einen deutlichen Sieg gegen die SG H2KU herausspielen – vielleicht war er etwas zu deutlich...im zweiten Spiel war man voller Selbstvertrauen, es fehlte aber dadurch vielleicht auch die Spannung. Gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen setzte es eine deutliche Niederlage, die körperlich überlegenen Gegner spielten eine harte Abwehr und kauften so unseren Jungs den Schneid ab, es gab eine klare Niederlage. Im letzten Spiel ging es um das Weiterkommen, gegen die JSG Echaz/Erms gab es nicht viel zu holen. Der Favorit spielte schnell hinten raus und war technisch überlegen, Mössingen kämpfte mit dem Ball auf einem holprigen Rasen, letztlich war nach der Vorrunde Schluss für das HIM-Team. Dennoch wurde das Turnier positiv bewertet: Man spielte gegen die Creme de la Creme der Region und in einzelnen Teilen gab es sehr positive Signale – so machte Manuel sein erstes Feldtor, Fabian stellte sich als echtes Torwarttalent heraus und Lars wird nach langer Verletzungspause wieder zum echten Führungsspieler – die sehr gute Entwicklung der einzelnen Spieler wird so das gesamte Team nach Vorne bringen.

Spvgg: Fabian Schmidt (Tor), Manuel Hossfeld, Florian Budde, Frieder Seidel, Pelle Weinhart, Kimi Sickinger, Nils Arlinghaus, Valentin Sulz, Simon Müller, Leonard Schmälzle, Nick Digel, Lars Böhringer

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung
VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
Speidel GmbH
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden