Spacer

Spielbericht wJB-1 KW41 2019-20

 

TV Rottenburg – Spvgg Mössingen 23:24 (13:15)
12.10.2019

 Knapper Auswärtssieg

Von Beginn an war das Spiel ziemlich ausgeglichen, doch Dank unserer offensiven Abwehr erkämpften wir uns von der 17.-22. Minute einen Vorsprung von fünf Toren. Kurz vor der Halbzeit konnten die Rottenburger nochmal einfache Tore erzielen, da wir viele Ballverluste hatten und unkonzentriert spielten. Nach der Halbzeit erhöhten wir das Tempo jedoch und erzielten dadurch einige schöne Tore. In den letzten fünf Minuten drehten die Rottenburger wieder auf und kamen bis auf ein Tor heran, doch letztendlich konnten wir den Sieg nach Hause holen. Insgesamt war es ein sehr faires Spiel mit einer guten Leistung des kurzfristig eingesprungenen Schiedsrichters.

Es spielten: Annika Kleih, Ida Gaugisch (6), Virginie Huber (1), Franka Axmann (2), Hanna Pastoors (2), Kim Fiedler (4), Lilian Seidel (2), Madleen Scheffold (3), Maite Rathfelder (1), Lina Peplau (1), Sophia Bernhardt (1), Mieke Wagner (1).

 

Spielbericht mJB-1 KW39 2019-20


TSG Reutlingen - Spvgg Mössingen 27:31 (12:14)

Auswärtssieg beim direkten Konkurrenten

Auch im zweiten Saisonspiel konnten Mössingens B-Junioren beide Punkte einfahren. Und das immerhin in Reutlingen, dessen Team erst in der zweiten Runde der HVW-Qualifikation gescheitert war und somit ein ernster Anwärter auf die Meisterschaft in der Bezirksliga ist. Das Spiel war immer ausgeglichen, wobei Mössingen meist vorne lag. Die Sportvereinigung verbrauchte aber zu viele Chancen, weswegen sie sich nicht entscheidend absetzen konnte. Eine Vorentscheidung war nach dem 12:16 und dem 17:21 zu erwarten, doch Reutlingen kämpfte verbissen um jeden Ball und wurde, unter dem Jubel der heimischen Zuschauer, mit dem 25:25 Ausgleich belohnt. Mössingens Abwehr wurde unsicher, kassierte noch das 26:26, doch dann fing man sich wieder. Den Gastgebern gelang nur noch ein Treffer, weil in der Schlussphase Mössingen von der besseren Kondition profitierte. Dadurch entstand ein letztlich verdienter Sieg. Erfreulich war, dass fast alle Mössinger Spieler zu Torerfolgen kamen. Lars Böhringer bot dabei eine sehr gute Vorstellung. Die nächste Partie muss die „B1“ am 20.10. in Betzingen bestreiten.

 

Es spielten: Leonard Schmälzle, Henri Ulmer (Tor), Fabian Bahlinger (2), Robin Gauger (6/1), Niclas Schiller (3), Jona Göhner (4/1), Lasse Steinhilber (1), Simon Müller, Lars Böhringer (6/1), Joris Felger (7), Elias Ezar (1), Sven Mittag und Nick Digel (1).

Spielbericht mJB-1 KW38 2019-20

Spvgg Mössingen gegen SG Tübingen 39:19 (19:9)

21.09.2019

Mössinger B-Junioren starten erfolgreich in die Saison

Den erwarteten Auftaktsieg gab es für unsere B1 im Lokalderby gegen Tübingen. Allerdings startete man verschlafen in diese Partie, Tübingen führte anfangs und blieb bis zum 9:7 dran. Dann drehten die Jungs um Coach Phil Mayer aber auf, zogen über 16:7 davon und zur Halbzeit zeichnete sich dann doch ein klarer Sieg ab. Mössingen stand gut in der Abwehr, welcher Torhüter Henri Ulmer den notwendigen Rückhalt gab. Auch der Angriff zeigte sich druckvoll, der nur knapp die 40-Tore-Marke verpasste. Bei der Sportvereinigung gefiel neben Kapitän Niclas Schiller noch der aus der C-Jugend aufgerückte Nick Digel. Am kommenden Sonntag (16.00 Uhr) muss das Team bei der TSG Reutlingen antreten, gegen die man in der Aufstiegsrunde knapp gewonnen hatte. Da Reutlingen durch eine knappe Niederlage in Altensteig in Zugzwang ist, wird dies für Mössingen eine erste schwere Prüfung.

Es spielten: Henri Ulmer (Tor), Fabian Bahlinger (2), Robin Gauger (4/1), Niclas Schiller (10), Jona Göhner (6), Lasse Steinhilber (1), Simon Müller (5/1), Leo Selenkowitsch (1), Lars Böhringer (3/1) und Nick Digel (7).

 Spielbericht mJB 1 KW38 2019 20

Mössingen spielt mit zwei B-Jugend-Teams in der neuen Handballsaison.
Die B1 startete mit einem Kantersieg in die stark besetzte Bezirksliga.

Spielbericht mJB 2018-19

Spvgg Renningen – Spvgg Mössingen 20:20 (9:8)

Spannender Abschluss

Im letzten Saisonspiel starteten die Mössinger B-Jungs wieder gut und lagen schon nach kurzer Zeit 6:3 in Führung. Diese wurde aber schnell wieder abgegeben, da immer wieder klare Chancen vergeben wurden und es Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr gab. Zur Halbzeit führte Renningen deshalb folgerichtig mit 9:8. Die zweite Hälfte verlief extrem ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich richtig absetzen. In der letzten Spielminute lag Renningen dann mit 20:19 in Führung doch Mössingen holte sich den Ball in der Abwehr und machte das Tor zum Ausgleich. Die Saison konnte trotz einiger Schwächephasen insgesamt betrachtet erfolgreich abgeschlossen werden. So verhalf das Trainerteam Tom Villgrattner, Hannes Lacotta und Sandro Verworn ihrer Mannschaft auf einen guten 3.Tabellenplatz.

Es spielten Barth, Monninger (Tor), Plocher (2),Knecht (4), Bruckdorfer (6), Göhner, Felger, Schiller (2), Plewa, Dietrich (4), Schmälzle (2)

Spielbericht mJB 2017-18

Spvgg Mössingen – TSV Betzingen 23:31

Mössinger B-Jugend unterliegt stark aufspielenden Betzingern

Beide Mannschaften starteten von Anfang an gut in das Spiel, welches in der Steinlachhalle in Mössingen ausgetragen wurde. Die Betzinger zogen jedoch schnell mit ein paar Toren davon, konnten ihren Abstand jedoch nicht weit ausbauen, da die Mössinger Jungs Kampfgeist zeigten und immer wieder auf ein Paar Tore heran kamen. Da die Chancenverwertung der Mössinger nicht ausreichend war ging es mit einem Rückstand von fünf Toren in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte des Spiels ließen die Mössinger etwas an Leistung nach, sodass die Betzinger nach und nach davonzogen. Unsere Jungs hinderte das jedoch nicht am Kämpfen. Wirklich eng wurde es allerdings nicht mehr, da die Gäste ihre Chancen souverän ausnutzten und so gingen die beiden Punkte und der Sieg verdient an die Betzinger, die das Spiel mit einem Ergebnis von 23: 31 gewannen.

Es spielten: Hannes Monninger (Tor), Mathis Felger (2), Erik Alansson, Benjamin Stoll (3), Felix Jauch (3), Bilel Fekih (1), Joris Felger (5), Tim Schiller (6), Raphael Göhner (3), Nicolas Plewa, Max Kemper.

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung
VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
Speidel GmbH
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden