Spacer

Minispieltag in Pfullingen am 4.3.18

Minis akt

Mit zehn hochmotivierten Minihandballern starteten wir zu unserem letzten Minispieltag für diese Saison nach Pfullingen. Der Spieltag startete wie gehabt mit dem gemeinsamen Aufwärmen. Anschließend ging es los mit den verschiedenen Spielen und Stationen. Die Minis spielten Korbball, bei dem man oft noch nicht so genau wusste, in welche Richtung muss ich überhaupt spielen, oder welcher Korb ist denn nun unserer. Außerdem haben sich unsere jüngsten Handballer bei einer Ballstaffel mit den anderen Mannschaften gemessen. Hier wurde sehr schnell erkannt, welcher Ball muss wann wohin. Außerdem gab es noch einen Parcours, für den sowohl ein Ball, ein Ring als auch eine Frisbeescheibe benötigt wurde. Mit großem Eifer und voller Konzentration waren die Minis dabei. Zum Abschluss bei der Siegerehrung gab es für jeden die ersehnte Medaille und etwas Süßes. Wie bereits bei allen Minispieltagen der Saison, wurde der Schlachtruf der Pfullinger Handballer „Kügele hoi“ gemeinsam gerufen. Dies war ein schöner Abschluss unserer Minisaison. Jetzt wird wieder trainiert, bis im Oktober die nächsten Spieltage anstehen. Darauf freuen wir uns jetzt schon. Gemeinsam mit den Trainerinnen Claudi und Mara ging es wieder zurück nach Mössingen.

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung
VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
Speidel GmbH
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden