Spacer

VIF Konzept 2019-20

ViF - Das vereinsinterne Fördertraining

Problemstellung
Die Aktiven-Teams der Handball-Abteilung spielen derzeit beide in der Landesliga. Um hier weiter konkurrenzfähig zu bleiben, ist eine hervorragende Jugendarbeit unerlässlich. Die Aktiven trainieren inzwischen mit drei Trainingseinheiten/Woche. Die Jugend darf in Bezug auf Trainingshäufigkeit nicht abgehängt werden.Um den Übergang in den Aktiven-Bereich flüssig zu gestalten, müssen die ambitionierten Handballerinnen und Handballer bereits im Jugendbereich mindestens drei Mal pro Woche trainieren.

Struktur des vereinsinternen Fördertrainings im HiM

 

 2 oder 3 Trainingseinheiten

 Trainingseinheit 3 oder 4

 

D-Jugend

 

im Team

Samstags ViF

9-11 Uhr, alle 2 Wochen

 

C-Jugend

 

im Team

Donnerstags ViF

12.45-14 Uhr, wöchentlich

 

B-Jugend

 

im Team

Donnerstags ViF

12.45-14 Uhr, wöchentlich

 

A-Jugend

 

im Team

bei den Aktiven

Synergie-Effekte
- Durch die zusätzlichen Trainingseinheiten lernen sich die Kinder jahrgangsübergreifend und geschlechtsübergreifend kennen. Ein Faktor, der in unserem traditionell ehrenamtlich geprägten Verein nicht zu unterschätzen ist.

- Durch die Einbindung der A-Jugendlichen an den Aktiven-Bereich lernen die A-Jugendlichen die Aktiven kennen, sie fühlen sich nicht nur als Teil ihrer eigenen Mannschaft sondern auch als Teil des HiM.

- Die Samstags-Einheiten in der D-Jugend wird von verschiedenen Trainern der Abteilung und von externen, punktuell eingeladenen, Trainerinnen und Trainern gehalten. Zielsetzung ist es, den Spielerinnen und Spielern auch neue Gesichter vorzusetzen.

- Die C- und B-Jugenden werden im ViF durch einen der Aktiven-Trainer trainiert. Dies bietet einen hohen Anreiz, an den Trainingseinheiten teilzunehmen.

ViF - Das vereinsinterne Fördertraining - ein Erfolgsmodell
Das ViF ist keine Konzeption auf dem Papier. Seit 2005 findet es in verschiedenen Konstellationen statt (z.B. für alle Teams am Samstag, leistungsorientiert). Die oben vorgestellte Konzeption hat sich hervorragend bewährt, so kann allen Beteiligten entgegengekommen werden.

 

 

 

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung
VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
Speidel GmbH
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden