Spacer

Frauen 2 Aufstieg ind die Bezirksklasse

Aufstieg in die Bezirksklasse

Die Frauen 2 von Mössingen beendeten am Samstag, 07.05.2022 erfolgreich die Saison mit dem Aufstieg in die Bezirksklasse. Der Aufstieg war ganz klar von Anfang an Ziel der Frauen 2, vor allem Trainer Achim Müller hatte das klare Ziel „mit Feuer in den Pupillen“ die Meisterschaft zu holen. Insgesamt holten sich die Damen 14 Siege während der Saison. Durch die starke Abwehrleistung und den Teamgeist machten sie es den Gegnern oft schwer. Ziel für die neue Saison ist die Ausarbeitung des Angriffsspiels, zusammen mit der körperlichen Fitness und dem guten Zusammenhalt im Team. Die Frauen 2 bedanken sich bei allen Fans, Zuschauern und dem gesamten Sportverein für die tolle Unterstützung!

Wir freuen uns Euch in der nächsten Saison bei weiterten spannenden Spielen in der Halle begrüßen zu dürfen und hoffen auf Eure Unterstützung!

2022 aufstiegsbild

Spielbericht F2 KW 14 2021-22

Spvgg Mössingen. 2    
TV Großengstingen 2     22 : 18

Vergangenen Sonntag trat die zweite Mössinger Damenmannschaft erneut dem TV Großengstingen entgegen. Die Motivation war hoch aber so auch der Respekt und die Erwartungen an das Team sowie an das Spiel, was vor allem in der ersten Hälfte des Spiels deutlich zu merken war. Die Mössingerinnen taten sich sehr schwer den Weg in die Partie zu finden und den gewünschten Abstand zu ihren Gegnerinnen zu erreichen. Sowohl die Abwehr als auch das Angriffsspiel waren leider zu inkonsequent und fehlerhaft. Die Führung zur Halbzeit von 10:9 verdanken die Mössingerinnen eindeutig ihrer Torhüterin Emmy Weinhardt, die ein unglaubliches Spiel hingelegt hat. Nach der Halbzeit verbesserte sich einiges. Eine stabile Abwehr, und die Ideenlosigkeit der Großengstinger Frauen ermöglichte es das Spiel nun zu drehen und einen sicheren Vorsprung auszuspielen. Nach langen 60 Minuten mit vielen schönen aber zum Teil auch sehr unglücklichen Aktionen, konnten die Mössinger Frauen das Spiel dennoch mit einem 22:18 für sich entscheiden. Dieser Sieg war für das Team auch sehr wichtig um weiterhin an der Tabellenspitze bestehen zu bleiben. Nun bleiben noch zwei Partien zu spielen, unter anderem das Auswärtsspiel gegen den Konkurrenten der TSV Schönaich am 23.04. Wir hoffen auf zwei erfolgreiche Spiele um den Aufstieg der Frauen 2 zu erreichen.

Es spielten: Marissa Hammerschmidt, Laura Dürr(4), Jasmin Schäuble(2), Emmy Weinhardt, Lisa Marquardt, Nina Werner(2), Jacqueline Müller(1), Ina Möck(1), Verena Flur(1), Cara Schnaidt(4), Alisha Claes(5), Lea Arlinghaus(2), Lina Luz, Esther Hertzler

Unter der Leitung von: Achim Müller

 2022 KW 14 002 002

Spielbericht F2 KW 12 2021-22

Spvgg Mössingen 2 – SG Aidlingen-Ehningen 2 Endstand: 34:25 (14:12)

Am Samstag den 26. März empfingen die Mössinger Frauen 2 die zweite Damen Mannschaft der SG Aidlingen-Ehningen 2 in der Steinlachhalle. Obwohl man einen Heimsieg als klares Ziel vor Augen hatte stand fest, dass die Gegnerinnen nicht zu unterschätzen sind. Zu Beginn der Partie hatten die Mössingerinnen besonders in der Abwehr Schwierigkeiten das Spiel der Gegnerinnen zu unterbrechen, wodurch das Team bis zur zwanzigsten Spielminute immer nur ein bis zwei Tore in Führung gehen konnte. Bis zum Pausenpfiff stabilisierte man sich, machte weniger technische Fehler und konnte sich so einen zwei Tore Vorsprung erzielen. Somit ging man mit einem Spielstand von 14:12 in die Halbzeit Pause. Das Vorhaben, den Spielfluss der Gegnerinnen zu unterbinden, gelang den Mössingerinnen in der zweiten Halbzeit besser. Durch eine starke Torhüter-Leistung konnte in der 38. Spielminute erstmals ein Vorsprung von sechs Toren erreicht werden. Die Damen kämpften immer weiter und ihr Teamgeist und Spaß am Spiel brachte sie letztendlich zu einem doch sehr deutlichen Sieg. Das Spiel endete mit einem Spielstand von 34:25. Die Mössingerinnen konnten im Großen und Ganzen zufrieden sein, wobei deutlich wurde, dass für das Spiel in Leonberg am kommenden Wochenende besonders an der Abwehr noch gearbeitet werden muss. Die Frauen 2 bedanken sich für die Unterstützung der Zuschauer und freuen sich auf die am Samstag den 02.04 anstehende Partie gegen die zweite Mannschaft der SV Leonberg/Eltingen 2.

Es spielten: Marissa Hammerschmidt (4), Jasmin Schäuble (1), Kim Fiedler (2), Emmy Weinhardt (Tor), Maren Kehrer (Tor), Franka Axmann (2), Nina Werner (3), Jacqueline Müller (2), Ina Möck (4), Verena Flur (1), Cara Schnaidt (3), Alisha Claes (7), Lea Arlinghaus (5), Johanna Budde

Spielbericht F2 KW10 2021-22

Spvgg Mössingen 2 - VfL Nagold 2 Endstand: 42:21 (21:13)

12.03.2022

Am vergangenen Samstag empfingen die Mössingen Damen 2 die Damen der VfL Nagold 2 in der heimischen Steinlachhalle. Die Mössingerinnen starteten gut in die Partie und setzten sich bereits in den ersten zehn Minuten mit einem Spielstand von 10:4 ab. Dennoch konnte in der ersten Halbzeit das gewünschte Ziel, unter 11 Gegentoren zu bleiben leider nicht erreicht werden und in der Abwehr fehlte meist das letzte Stück zur Balleroberung. Mit einem Spielstand von 21:13 ging es in die Halbzeitpause. In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit haben sich sowohl die Mössingerinnen als auch die Damen aus Nagold schwer getan wieder ins Spiel zu starten. Es kam immer wieder zu fehlenden Absprachen in der Abwehr und Fehlpässen im Angriff. Jedoch konnten die Damen aus Mössingen mit einer starken Mannschaftsleistung die Führung in der 50. Minute auf 36:16 ausbauen. Am Ende stand ein souveräner Endstand von 42:21 auf der Tafel und Mössingen entschied das Spiel für sich. Alles in allem war es ein faires Spiel und auch die Stimmung der Mössinger Mannschaft war sehr gut. Das Frauenteam bedankt sich bei allen Zuschauern für die Unterstützung! Das nächste Heimspiel findet am 26.03.2022 um 16:00 Uhr in der Steinlachhalle gegen die SG Aidlingen-Ehningen 2 statt.

Es spielten: Marissa Hammerschmidt (2), Laura Marie Dürr (1), Jasmin Schäuble (2), Kim Fiedler (5), Emmy Weinhardt, Maren Kehrer, Jacqueline Müller (5), Sina Hammerschmidt (4), Verena Flur (5), Alisha Claes (10), Lea Arlingshaus (2), Lina Luz (2), Johanna Budde (4)

Spielbericht F2 KW 9 2021-22

TSG Reutlingen 2-Spvgg Mössingen 2: 15:35

Am  Samstag 05.03.2022 traf die Frauen 2 des HIM auf die 2. Damenmannschaft der TSG Reutlingen. Trotz mehreren verletzten oder krankheitsbedingt ausfallenden Spielerinnen, war das Team um Trainer Achim Müller hoch motiviert auch diese Partie für sich zu gewinnen und somit den Platz an der Tabellenspitze weiterhin zu verteidigen. Aufgrund ungenutzter Torchancen und technischer Fehler, gelang den HIM-Ladies kein guter Start in die Partie. Im Laufe der ersten Halbzeit stabilisierte sich die Leistung jedoch, weshalb mit einem Spielstand von 7:14 in die Halbzeitpause gegangen werden konnte. Der Beginn der zweiten Halbzeit gelang den Spielerinnen um Trainer Achim Müller sehr gut, die Abwehr stand und agierte gut und die im Angriff herausgespielten Torchancen wurden kompromisslos genutzt, sodass es bereits in der 40. Minute 9:21 stand. Der Vorsprung konnte bis zum Spielende zu einem verdienten Endstand von 15:35 erweitert werden.
Es spielten: Kim Fiedler, Jacqueline Müller, Nina Werner, Ina Möck, Alisha Claes, Verena Flur, Sina Hammerschmidt, Lea Arlinghaus, Lisa Marquardt, Marissa Hammerschmidt, Emmy Weinhardt und Maren Kehrer Offizielle: Achim Müller, Nadine Herter

Spielbericht F2 KW7 2021-22

SpVgg Mössingen 2 - SV Bondorf (25:22)

19.02.2022

Am vergangenen Samstag bestritt die Frauen 2 des HIM das nächste Rückrundenspiel gegen die Damen des SV Bondorf. Schon vor dem Spiel waren die Mädels hoch motiviert, auch dieses Spiel für sich zu entscheiden und somit den Platz an der Tabellenspitze zu verteidigen. Jedoch erwischten die HIM-Ladies, wie schon bei dem Spiel gegen den TSV Schönaich, einen eher schlechten Start in das Spiel. Aufgrund ungenutzter Torchancen und Schwierigkeiten in der Abwehr gingen die Frauen 2 mit 9:11 für Bondorf in die Halbzeit. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit taten sich die Frauen mit der Verwertung von Torchancen und dem Angriff der Bondorfer-Frauen schwer. Zusätzlich erschwerten es einige 2-min Strafen, den Rückstand wieder aufzuholen. Die HIM-Ladies mussten sich teilweise mit vier Feldspielern Tore erkämpfen. Ab der 45. Minute gelang es den HIM-Ladies hochmotiviert durch gute Abwehraktionen und einen schnellen Angriff den Rückstand von 16:19 für Bondorf aufzuholen und sie entschieden letztendlich mit einem Endstand von 25:22 die Partie für sich und sicherten sich somit vorerst ihren Platz an der Tabellenspitze.

Es spielten: Marissa Hammerschmidt, Laura Dürr(2), Jasmin Schäuble(2), Marissa Skorupka(6), Emmy Weinhardt (Tor), Maren Kehrer (Tor), Lisa Marquardt, Nina Werner(5), Jacqueline Müller(1), Ina Möck(2), Franka Axmann, Verena Flur(1), Alisha Claes(6)

Spielbericht F2 KW 5 2021-22

Spvgg Mössingen 2 - TSV Schönaich, 23:21 (12:13)

05.02.20222

HiM Frauen 2 an Tabellenspitze!

Am vergangenen Samstag bestritten die HiM - Ladies ihr bisher wichtigstes Spiel dieser Saison gegen den Tabellenführer TSV Schönaich. Die Mössinger Frauen waren hoch motiviert sich durch diesen Sieg an die Spitze der Tabelle zu kämpfen. Den schlechteren Start in das Spiel erwischten die HIM- Ladies. Zunächst mussten unsere Frauen aus Mössingen immer wieder einem Rückstand hinterherlaufen, da ihnen technische Fehler unterliefen und sie sich zudem immer wieder von den Schönaicher Damen im Angriff festmachen ließen. Die ersten 30 Minuten spielten die Mössinger Ladys eine 5:1 Abwehr und es ging mit 12:13 für Schönaich in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit stellten die Mössinger Mädels auf eine 6:0 in der Abwehr um und hatten somit die gegnerischen Angriffe besser im Griff. Trotzdem hingen unsere Frauen die ersten Spielminuten nach der Halbzeit wieder mit 1-2 Toren hinterher, zudem wurden einige Torchancen nicht genutzt. Erstmalig in der 50. Spielminute gingen die Mössinger Frauen mit 19:18 in Führung. Die letzten 10 Spielminuten lieferten sich beide Mannschaften ein Kopf an Kopf rennen. Durch hektische Angriffe erlitten die Mössinger Frauen abermals Ballverluste und kamen in Bedrängnis. Fest entschlossen die Partie für sich zu entscheiden, nahmen die Mössinger in den letzten Minuten ihr Time-Out, sammelten erneut ihre Kräfte und konzentrierten sich das Spiel zu gewinnen. Durch einen direkt ausgeführten Freiwurf von Marissa S., konnten sich die HiM- Frauen in den letzen zwei Minuten den Sieg mit 2 Toren Vorsprung sichern (23:21). Die HiM-Ladies schafften es sich in einer nervenaufreibenden Partie gegen Schönaich durchzusetzen und sich somit an die Spitze der Tabelle zu kämpfen.

Die Frauen 2 bedanken sich für die tolle Unterstützung der Zuschauer und für die großartige Unterstützung unserer Trainer. Die Mössinger Frauen bleiben hoch motiviert und freuen sich auf die nächste Partie gegen SV Bondorf am 19.02.

Es spielten: Marissa Hammerschmidt (1), Jasmin Schäuble (1), Marissa Skorupka (1), Emmy Weinhardt (Tor), Lisa Marquardt, Nina Werner (3), Verena Flur (2), Cara Schnaidt (6), Alisha Claes (7), Lea Arlinghaus (2), Maren (Tor), Ina Möck, Leni Staudenmaier

Spielbericht F2 KW 4 2021-22

Spvgg Mössingen 2 gegen Tsg Tübingen, 21:13

Am 29.1.2022 trafen die Frauen 2 der Spvgg Mössingen auf die Frauen der TSG Tübingen. Das Spiel begann für uns zunächst sehr holprig durch einige Fehlwürfe und Fehlpässe. Jedoch blieben wir stets in Führung. Durch die fünf-eins Abwehr der Spvgg und die zwei Kreis der TSG Tübingen konnten diese den Punkteabstand zum Ende der ersten Halbzeit immer deutlicher verringern. In die zweite Halbzeit starteten wir mit einer stabilen sechs-null Abwehr und konnten somit deutlicher als zuvor in Führung gehen. Durch einige Konter und eine starke Torwartleistung gewann die Spvgg 21:13 das Spiel.

Spielbericht F2 KW 3 2021-22

TV Großengstingen 2 - Spvgg Mössingen 2 23:30 (6:13)
23.01.2022

Nachdem die letzten zwei Hinrunden Spiele der Mössingerinnen abgesagt wurden, freuten sich die Mössinger Mädels nun sehr darauf eines der Nachholspiele bestreiten zu dürfen. Zumal es ein sehr wichtiges Spiel für die Mössingerinnen war, da Großengstingen nur einen Tabellenplatz hinter ihnen liegt. Somit starteten die Mössinger Mädels am vergangenen Sonntag hochmotiviert in die Partie und setzten sich in den ersten 15 Minuten mit einem Spielstand von 6:1 ab. Die erste Halbzeit zeichnete sich vor allem durch die sehr starke Abwehrleistung sowie einer sehr guten Torwartleistung aus. Im Angriff konnte man sich mit Kontern und schön herausgespielten Toren, zu einem Halbzeitstand von 6:13 absetzen. In die zweite Halbzeit starteten die Mössinger Damen leider nicht so stark. Die Abwehr stand nicht mehr so kompakt und die Großengstingerinnen konnten sich öfter durchsetzen. Auch der Angriff wurde von technischen Fehlern und nicht verwerteten Chancen geprägt, wodurch sich die Gegnerinnen in der in der 48. Minute auf eine Tordifferenz von 3 Toren (21:24) herangearbeitet haben. Daraufhin wurde vom Mössinger Trainer Achim Müller eine Auszeit genommen, um seine Mädels zu motivieren und appellierte daran die letzten 10 Minuten nochmals für den Sieg zu kämpfen. Gesagt getan gelang es den Mössingerinnen wieder eine starke Abwehr zu spielen und erneut ein paar schöne Tore rauszuspielen. Nach einer guten kämpferischen Leistung des gesamten Teams konnte man mit 23:30 hochverdient gewinnen. Die Frauen 2 bedankt sich für die tolle Unterstützung der Zuschauer und sind hochmotiviert auf die nächste Partie am 29.01.2022 in Tübingen.
Es spielten: Emmy Weinhardt (Tor), Mara Buck (Tor), Marissa Hammerschmidt (3), Jasmin Schäuble (5), Marissa Skorupka (3), Nadine Herter (2), Lisa Marquardt, Jacqueline Müller (4), Ina Möck (1), Verena Flur (2/2), Cara Schnaidt (5/2), Alisha Claes (3), Lea Arlinghaus (1), Lina Luz (1).

Spielbericht F2 KW47 2021-22

Spvgg Mössingen 2 - SV Leonberg/Eltingen 2: 22:17

27.11.2021

Am vergangenen Samstagabend empfingen die Mössinger Damen 2, die Gäste von SV Leonberg/Eltingen 2 in der Steinlachhalle. Die Mössingerinnen starteten mit einer sehr starken Abwehr und Torwartleistung in das Spiel und haben dadurch in der ersten Halbzeit nur 5 Gegentore kassiert. Im Angriff konnte man sich mit vielen Kontern und schön herausgespielten Toren, zu einem Halbzeitstand von 14:5 absetzen. In die zweite Halbzeit starteten die Mössinger Damen leider nicht so stark. Die Abwehr stand nicht mehr so kompakt und die Leonbergerinnen konnten sich öfter durchsetzen. Auch der Angriff wurde von technischen Fehlern und nicht verwerteten Chancen geprägt. Trotz allem konnte man den Sieg nachhause holen und das Spiel endete mit einem 22:17. Die Frauen 2 bedankt sich für die tolle Unterstützung der Zuschauer.

Es spielten: Emmy Weinhardt (Tor), Mara Buck (Tor), Marissa Hammerschmidt (3), Jasmin Schäuble, Marissa Skorupka (5), Nadine Herter (4), Lisa Marquardt, Nina Werner (1), Jacqueline Müller, Ina Möck, Verena Flur (1), Cara Schnaidt (3), Alisha Claes (4), Lea Arlinghaus (1).

Kempa Sports
Komplettausrüster:
Bauunternehmung GmbH
     
Reinhold Beitlich Stiftung

spvgg logo 200 finessPlus buttonwir bewegen moessingen

VR Bank Tübingen eG
HEM Expert
RÖWA
KSK Tübingen
Fischers Brauhaus
anmelden